Treptower Park 08.2018

Treptower Park 08.2018

Der Park wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts angelegt. Er liegt direkt an der Spree im Ortsteil Alt-Treptow. Neben großen Liegewiesen und schön angelegten Blumenbeeten findet man hier auch das Sowjetische Ehrenmal, dieses wurde nach dem zweiten Weltkrieg auf dem zentralen Areal der ehemaligen Spiel- und Sportwiese errichtet. Es ist eine Gedenkstätte und ein Soldatenfriedhof der sowjetischen Kriegsgräberstätten. Wer mehr wissen möchte … hier.  

Makros… 06.2019

Makros… 06.2019

Das Kleine ganz groß! Hier sind die erste Versuche mit meinem Makro-Objektiv. Ich muss wirklich noch viel üben, denn schon der kleinste Wind stört die Aufnahme. Es ist nicht einfach, aber bekanntlich ist ja noch keine Meisterin vom Himmel gefallen.  

Beelitz Heilstätten 06.2019

Beelitz Heilstätten 06.2019

Zu den Heilstätten, die zwischen 1898 und 1930 errichtet wurden, gehören 60 Gebäude auf einer Fläche von ca. 200 Hektar. Hier waren Lungenheilstätten und Sanatorien zur Behandlung nicht ansteckender Krankheiten. Im ersten und zweiten Weltkrieg dienten die Beelitz-Heilstätten als Lazarett und Sanatorium für Soldaten. Nach dem zweiten Weltkrieg, in dem die Heilstätten teils schwer beschädigt wurden, hat 1945 die Rote Armee das Gelände übernommen. Die Heilstätten waren bis1994 das größte

Weiterlesen

Olympisches Dorf 05.2019

Olympisches Dorf 05.2019

Das Olympische Dorf wurde zwischen 1934 und 1936 auf dem Gebiet der Gemeinde Wustermark (Ortsteil Elstal), 18 Kilometer westlich vom Olympiastadion erbaut. Während der Sommerspiele 1936 wohnten hier rund 3600 männliche Athleten mit Betreuern und Personal. Die rund 330 weiblichen Teilnehmer wurden in Unterkünften auf dem Gelände des Deutschen Sportforums direkt am Olympiastadion untergebracht, da Frauen das Betreten des Olympischen Dorfes nicht gestattet war. Das Dorf sollte ein Ort der

Weiterlesen

Urlaub Zinnowitz Mai 2019

Urlaub Zinnowitz Mai 2019

Unser erstes Mal auf Usedom 😉 Wir haben uns direkt in diese Insel verliebt. Wir sind in Zinnowitz abgestiegen und haben von da aus unsere Fototouren unternommen. Es hat sich gelohnt, denn diese Insel bietet soviel Motive. Wir waren bestimmt nicht zum letzten Mal dort. Ich konnte endlich meine Sehnsucht nach dem Meer, Fischbrötchen und Erholung stillen. Ich genieße es immer wieder, wie man alles im Kopf abschalten kann, wenn

Weiterlesen

Herr von Ribbeck 04.2016

Herr von Ribbeck 04.2016

Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland….. ….wer musste es nicht lernen? Und so dachten wir uns, wir schauen uns das Örtchen mal an. Ribbeck ist ein Ortsteil der Stadt Nauen im Landkreis Havelland in Brandenburg. Ein Spaziergang durch den Ort lohnt sich. Die Birne ist allgegenwärtig. Im Schlossgarten findet man den “Deutschen Birnengarten” und an der Kirche, wo einst der Birnbaum aus dem Gedicht stand, ist eine Gedenktafel und

Weiterlesen

Berlin-Tegel 03.2017

Berlin-Tegel 03.2017

Wenn man Tegel hört, dann denkt man zuerst an den Flughafen, aber der Bezirk hat ein paar wirklich hübsche Ecken. Wir waren bei dieser Tour am Tegeler See unterwegs. Entlang des Tegeler Fließes wurden in den letzten Jahren Neubauten hochgezogen. Läuft man am Ufer entlang in Richtung See, dann kommt man zur Sechserbrücke. Die Brücke wurde 1909 errichtet und damals musste einen “Sechser” (5 Pfennig) Brückenzoll zahlen. Bei den Fotos

Weiterlesen

Heilstätte Grabowsee 10.2016

Heilstätte Grabowsee 10.2016

Eine der ersten Fototouren nach unserem Fotokurs. Mir fallen hier schon Sachen auf, die ich jetzt anders bearbeiten würde. Aber da ich eine Entwicklung zeigen möchte, habe ich sie jetzt nicht noch einmal nachbearbeitet. Die Heilstätte ist eine ehemalige Lungenheilstätte am Grabowsee im Landkreis Oberhavel. Sie wurde 1896 gegründet und nach dem zweiten Weltkrieg von 1945 bis 1995 als sowjetisches Lazarett genutzt. Heute wird das Gelände gerne als Kulisse für Film

Weiterlesen

Die Pfaueninsel im Herbst 2018

Die Pfaueninsel im Herbst 2018

Ich liebe den Herbst mit seinen Farben und was gibt es da Schöneres als eine ganze Insel voller Herbstfarben. Die Pfaueninsel liegt in der Havel im Südwesten Berlins. Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel und nur mit der Fähre zu erreichen. Vielen ist das Schloss bekannt als Kulisse für einige Edgar-Wallace- Filme aus den 60er Jahren. Die 67 Hektar schafft man ganz gemütlich, selbst mit vielen Fotopausen, zu erkunden.

Berlin – Bunter Funkturm 2018

Berlin – Bunter Funkturm 2018

Das Festival of lights kann ich ja nicht ganz ohne Besuch verklingen lassen. Also wurde es der Funkturm, da hier nicht ganz so viele Leute vor dem Motiv stehen.